Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
  Datenschutz  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Kleintierpraxis /     
 
Morphologische und endokrine Ver
Abdominaler und inguinaler Kryptorchismus werden beim Rüden nicht selten gesehen. Mitunter werden Kontrollen der Testosteron-Blutwerte empfohlen, um einen möglicherweise funktionellen Hodentumor zu erkennen. Sind diese Werte tatsächlich aussagekräftig, und welche Veränderungen sind an diesen Hoden zu erwarten? Eine spanische Studie liefert interessante Erkenntnisse...

Makroskopische und mikroskopische Besonderheiten wurden an den Hoden von unilateral kryptorchiden Hoden untersucht (n=16 bzw. n=13). Zusätzlich wurden die Testosteron-Plasmaspiegel von den kryptorchiden Hunden (n=13) und der Kontrollgruppe (n=16) gemessen und verglichen.

Größe und Gewicht der kryptorchiden Hoden waren niedriger (P <0.01) als die abgestiegenen bei den unilateral kryptorchiden Hunden der verschiedenen Rassen, aber es gab keinen signifikanten Unterschied zwischen den inguinal und abdominal kryptorchiden Hoden (P >0.01).
Die Spermatogenese war bei den kryptorchiden Hoden im Vergleich mit den kontralateralen bei den unilateral kryptorchiden Hunden signifikant supprimiert. Die Zahl der Leydig´schen Zellen war höher bei den kryptorchiden (P <0.01) als bei den skrotalen Hoden. Die Plasma-Konzentrationen von Testosteron unterschieden sich nicht signifikant (P >0.1) zwischen den kryptorchiden und den Kontrollhunden. Eine normale endokrine Funktion wurde bei den kryptorchiden Hunden aufrechterhalten, obwohl die Hoden kleiner waren.


Quelle: MB Arteaga, FG Valle, FC Martin, PC Carballo, AG Molina (2000): Morphologic and endocrinologic characteristics of retained canine testes. In: Canine Practice, 2000, Vol 25, Iss 3, pp 12-15






Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

KLEINTIERPRAXIS

Allergenextrakt und Threshold-Konzentrationen im Intrakutantestmembers
Es gibt nur limitierte Information über die Schwellenkonzentrationen (TCs) und die Proteinzusammensetzung von häufigen Allergenextrakten für Hunde, die von verschiedenen Herstellern produziert werden. Ziel dieser Studie war eine Charakterisierung der Heterogenität von Proteinen von Baum‐, Gras‐, Unkraut‐ und Milbenallergenen aus unterschiedlichen Chargen von Allergenextrakten und die Bestimmung der intradermalen TCs für gesunden Hunde bei Verwendung von Extrakten von zwei Herstellern.

  • Demographische Risikofaktoren für Lymphome bei australischen Hundenmembers
  • Erstbeschreibung einer ureterouterinen Anastomose bei einem Border Colliemembers
  • Erstbeschreibung eines primären extrakranialen nasopharyngealen Meningioms bei einem Labradormembers
  • Arterielle Embolisation beim hepatozellulärem Karzinommembers
  • Verteilung von Steinen im Ureter bei Katzenmembers
  • Entfernung eines retrobulbären Fremdkörpers mit Hindernissenmembers
  • Akute Nierenschädigung nach traumatischer Rhabdomyolyse bei einer Hündinmembers
  • Ungewöhnliche Ursache einer perakuten kortikalen Enzephalopathie bei einer Katzemembers
  • Trachealkollaps bei vier kleinen Hunden mit `Cumarinvergiftung`members
  • Oxythiamin zur Verbesserung der Ketokonazol-Wirkung bei Malassezienmembers
  • MRT-Befunde bei Hunden mit Entzündung der Orbitamembers
  • Lebensqualität nach chirurgischer Behandlung von portosystemischen Shuntsmembers


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutzerklärung ]

    Copyright © 2001-2018 VetContact GmbH
    All rights reserved