Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
Gefl
Nach dem Ausbruch der Vogelinfluenza in Texas durch den Virus-Subtyp H5N2 stoppt die EU den Import von Geflügel, Geflügelfleisch und Bruteiern aus den USA, gab EU-Verbraucherschutzkommissar David Byrne bekannt. Die Regelung gilt vorerst bis zum 23. März.

Ähnliche Maßnahmen hatte die EU bereits zuvor gegen zahlreiche asiatische Staaten verhängt, wo der Erregerstamm H5N1 der Vogelgrippe grassiert.

Die EU importierte im vergangenen Jahr 800 000 einen Tag alte Küken im Wert von 2,5 Millionen Euro aus den USA. Das sind etwa die Hälfte aller in die EU eingeführten Küken. Zudem kamen aus den USA 13 000 Tonnen Eier im Wert von 20 Millionen Euro. Die Hälfte der Eier gingen in die Geschäfte, der andere Teil an die Geflügelindustrie. Die US-Einfuhren machen etwa ein Viertel aller Eier-Importe in die EU aus. Geflügelfleisch importiert die EU nicht aus den USA.

«Wir haben dennoch keine Versorgungsengpässe», sagte Byrnes Sprecherin.

Bundesverbraucherschutzministerin Renate Künast wertete die von der Kommission ergriffenen Schutzvorkehrungen als richtig und ausreichend.

Quelle: http//:de.news.yahoo.com



Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

VETJOURNAL

12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
25. November 2017
Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungewöhnliche Ursache einer Hämaturie bei einer Ponystutemembers
  • Erhöhte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine unterschätzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieranästhesie-Zertifikats-Lehrgang für TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved