Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Schweinepraxis /     
 
Wirksamkeit von Mycoplasma-Impfstoffen
In einer unabhängigen Vergleichsstudie des Institut Superiéur des Productions et des Industries Agro-alimentaires (ISPAIA), Frankreich, konnte die hervorragende Wirkung des Depot-1-Shot Ingelvac® M.hyo der Firma Boehringer Ingelheim nachgewiesen werden.

Die groß angelegte Blindstudie analysierte mehr als 80.000 Schweinelungen aus über 800 Betrieben in der schweinedichten Region Bretagne. Beurteilt wurden deren Zustand anhand eines balancierten Mittels des Lungenscore (0= keine Läsionen; 13,52 massivste Läsionen). Bei der anschließenden Zuordnung zu den verwendeten Impfstoffen (Stellamune® Mycoplasma, Stellamune® One, Suvaxyn® M.hyo, Ingelvac® M.hyo, Hyoresp®, M+Pac®) konnte deutlich herausgestellt werden, dass eine Impfung gegen M.hyopneumoniae einen statistisch signifikanten positiven Effekt auf die Lungengesundheit der Tiere hat. Die Studie zeigte außerdem interessante Ergebnisse zur Wirksamkeit der Mycoplasma-Impfstoffe.




Im direkten Vergleich dieser Impfstoffe bestätigte sich die hervorragende Schutzwirkung des Depot-1-Shots von Boehringer Ingelheim. Seine hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit ist vor allem auf das 100% biologisch abbaubare Pflanzenöl-Adjuvans zurückzuführen, welches eine nachhaltige und schonende Stimulierung des Immunsystems ermöglicht.



Quelle: Tessier, Ph. u. Lacladere, S., (2004), Proceedings of the 18th IPVS Congress, Hamburg



Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

SCHWEINEPRAXIS

Ultraschallgestützte Katheterisierung bei erwachsenen anästhesierten Yorkshire-Mischlingsschweinenmembers
Der Zugang zu Blutgefäßen, beispielsweise der Vena jugularis, ist insbesondere bei adulten Schweinen mitunter eine Herausforderung. Diese Studie an zehn adulten Yorkshire-Mischlingssäuen mit dem stolzen Gewicht von 78.4 ± 5.6 kg prüft, wie mit Hilfe von Ultraschall ein Zugang in Venen oder Arterien bei anästhesierten Tieren gelegt werden kann.

  • Akute Enzephalopathie infolge Clonazepam-Vergiftung bei einem Hängebauchschweinmembers
  • Temporäre Veränderung der Darmflora bei Gabe von subtherapeutischen Antibiotikadosen an Schweinemembers
  • Einfluss von Geburtsfaktoren auf die spätere Reproduktion von Sauenmembers
  • Chronologische Dokumentation einer Zuchtsau mit PUDSmembers
  • Intramuskuläre Gabe von Dexdemetomidin mit Ketamin versus Alfaxalon beim Schweinmembers
  • Östrogen-Rezeptoren ERα and ERβ im Uterus tragender Sauenmembers
  • Dexdemetomidin plus Ketamin oder Alfaxalon beim Schweinmembers
  • Leptin und sein Rezeptor in den Karpaldrüsenmembers
  • Synkinese des N. trigeminus abducens beim alten Hundmembers
  • Porkines Circovirus Typ 2 und damit assoziierte Erkrankungenmembers
  • Brucellose und Leptospirose bei Wildschweinen in Australienmembers
  • Virusbelastung bei unterschiedlichen klinischen Formen der klassischen Schweinepestmembers


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved