Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
1. wissenschaftliches Symposium des ECEIM beim Leipziger Tier
Am 21./22 Januar tagt anläßlich des 3. Leipziger Tierärztekongresses das European College of Equine Internal Medicine (ECEIM) im Congress Center Neue Messe. International führende Spezialisten stellen die neuesten Erkenntnisse der equinen Internistik vor. Die Kongreßsprache ist englisch.

Das ECEIM ist innerhalb des European Board of Veterinary Specialisation (EBVS) eine Vereinigung von geprüften Spezialisten (Diplomates) auf dem Gebiet der Inneren Medizin des Pferdes. Es soll die Qualität der postgradualen Ausbildung von Veterinärmedizinern auf höchstem wissenschaftlichem Niveau gewährleisten.

Prof. Dr. Gerald Schusser von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig hat als einer der deutschen Diplomates für Innere Medizin des Pferdes das 1. wissenschaftliche Symposium des ECEIM nach Leipzig geholt.

Themenschwerpunkte werden Dermatologie, Gastroenterologie, Neurologie und des Atmungsapparates sein, zusätzlich wird ein Workshop zum Thema DNA-Vakzine angeboten. Eine Besonderheit der veterinärmedizinischen Veranstaltung ist, dass auch Professoren der Humanmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig ihre Forschungsergebnisse zu analogen Erkrankungen des Menschen präsentieren.


Ansprechpartner für fachliche Fragen:
Prof. Dr. Dipl. ECEIM Gerald Fritz Schusser
Direktor der Medizinischen Tierklinik
Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig
Tel.: +49 (0)341 / 973 83 21
Fax: + 49 (0)341 / 973 83 49
E-Mail: schusser@vmf.uni-leipzig.de

Quelle: www.tieraerztekongress.de


Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

VETJOURNAL

12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
25. November 2017
Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungewöhnliche Ursache einer Hämaturie bei einer Ponystutemembers
  • Erhöhte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine unterschätzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieranästhesie-Zertifikats-Lehrgang für TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved