Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
Zuviel Stre
Nicht etwa durch Notdienste, sondern durch ihre Freizeitaktivitäten sind zumindest die meisten Amerikaner einer neuen Studie zufolge Montags `kaputt` statt ausgeruht und leistungsbereit. Das gilt allerdings nur für die unter 50jährigen - die `reiferen` Jahrgänge können anscheinend besser entspannen!

Shopping, lästige Pflichten und Familie bestimmen das Wochenende - Zeit für das wesentliche Entspannen gibt es nach einer nun veröffentlichten Studie des American Demographics AdAge unter den unter-50-jährigen kaum.

Die Gruppe der 18 bis 24-jährigen fühlte sich nach den Wochenenden nicht wirklich erholt. 51 Prozent waren zwar bereit in die Arbeit zu starten, dennoch waren 41 Prozent über den Montag deprimiert.

Die Erwachsenen, die älter als 55 Jahre alt waren, konnten mit dem Wochenende offensichtlich mehr anfangen. Sie gaben an, entspannt und mit voller Energie am Montag hoch zu starten.

Von den mehr als 1.000 befragten Erwachsenen gaben 55 Prozent an, sie verbringen mehr Zeit damit Dinge tun zu müssen als einfach das zu tun, was Spaß macht.

47 Prozent der Befragten gaben an, Lebensmittel am Wochenende einzukaufen. Discount-Läden wie etwa Wal-Mart, Kmart und Target zählen zu den Top-Shopping Adressen.

Die Familie wird am Wochenende allerdings ganz hoch gehalten. Egal, ob verheiratet oder Single, ob mit oder ohne Kinder, das soziale Gefüge Familie rangiert an oberster Stelle. Bei den tatsächlichen Aktivitäten rangiert das Fernsehen an zweiter Stelle, danach folgen körperliche Aktivitäten.


Quelle: www.pte.at





Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

VETJOURNAL

12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
25. November 2017
Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungewöhnliche Ursache einer Hämaturie bei einer Ponystutemembers
  • Erhöhte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine unterschätzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieranästhesie-Zertifikats-Lehrgang für TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved