Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
  Datenschutz  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Kleintierpraxis /     
 
Extraskelettales Osteosarkom der Glandula mandibularis beim Hund
Osteosarkome beim Hund sind leider keine ungewöhnlichen Tumore, und Veränderungen der Speicheldrüsen auch nicht. Aber diese Kombination ist zweifellos ungewöhnlich. Ein spannender Fallbericht aus den USA.

Eine 14jährige kastrierte Schäferhund-Collie-Mischlingshündin hatte eine 6 x 4-cm große Masse unter dem rechten Ohr, die exzidiert wurde.

Diese Masse war partiell gekapselt, im Zentrum nekrotisch und lag in die Glandula mandibularis eingebettet.

Histologisch bestand sie aus zahlreichen multinukleären Riesenzellen und große, ovalen, pleomorphen Zellen, die Osteoid produzierten.


Die neoplastischen Zellen waren immunreaktiv positiv für Vimentin und Actin aber nicht für Keratin, Desmin, oder S-100 Protein.

Bei der postmortalen Untersuchung 1 Monat später war eine 11 cm große sphärische Masse am Exzisionsort nachgewachsen, und es wurden knotige Metastasen in Lunge, ipsilateralen Mandibularlymphknoten und Niere festgestellt.

Der Tumor wurde als Osteosarkom der Glandula mandibularis diagnostiziert, mit Metastasen in Lunge, Lymphknoten und Niere.

Betrachtet man die einschlägige Literatur, handelt es sich bei den meisten beschriebenen Fällen der letzten 17 Jahre bei Neoplasien der Speicheldrüsen um Adenokarzinome oder Karzinome.



Quelle: Thomsen BV, Myers RK (1999): Extraskeletal osteosarcoma of the mandibular salivary gland in a dog. In: Vet Pathol. 1999 Jan;36(1):71-3.




Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

KLEINTIERPRAXIS

Methadon versus Buprenorphin zur perioperativen Analgesie bei Ovariohysterektomie
Buprenorphin ist mittlerweile ein Standard-Analgetikum beim Hund, Methadon derzeit weniger gebräuchlich. Zu Unrecht? Diese Studie an acht Hündinnen, die sich einer Ovariohysterektomie unterzogen und randomisiert und verblindet entweder mit Methadon oder Buprenorphin präoperativ behandelt wurden, liefert interessante Ergebnisse.

  • Unterschiedliche Staphylococcus pseudintermedius-Resistenzmuster am selben Hund bei Pyodermien
  • Übertragung fäkaler Mikrobiota bei Welpen mit Parvovirosemembers
  • Honig-basierendes Gel gegen Staphylococcus pseudintermedius und Malassezia pachydermatismembers
  • Vergleich der Wirksamkeit verschiedener Antiparasitika bei kutaner Myiasis des Hundesmembers
  • Neues Verfahren zur Differenzierung von Hunden mit Hypothyreose und NTImembers
  • Review zur caninen Bartonellosemembers
  • Vaskuläre Neoplasien der Cornea bei Hund, Katze und Pferdmembers
  • Rezeptpflichtige vegetarische Diät für Hunde mit Futterunverträglichkeit/-allergiemembers
  • Erstbeschreibung einer neuronalen Heterotopie bei einem Katzenwelpenmembers
  • Konduktiver Verlust des Hörvermögens bei Hunden nach Anwendung öliger Ohrmedikamentemembers
  • Sehvermögen bei Katzen mit hypertensiver Chorioretinopathiemembers
  • Alles nur Genetik? Update caniner Cardiomyopathienmembers


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved