Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tier√§rzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vortr√§ge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Vet-B√ľcher  
  G√ľnstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    F√ľr Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaŮol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
Boehringer Ingelheim schreibt erstmalig Europ
pcv2_boehringer-preis07vc.jpg Insgesamt 75.000 Euro stiftet die Boehringer Ingelheim Animal Health GmbH von 2007 an jedes Jahr f√ľr herausragende Forschungsvorhaben in der angewandten immunologischen Forschung zur PCV-2-Infektion.

********************************


Drei mit je 25.000 Euro dotierte Preise werden an europäische Forschungsprojekte vergeben, die innovative Ansätze in folgenden Gebieten aufzeigen:
  • Immunit√§t durch Vakzination
  • Maternale Immunit√§t
  • Wechselwirkungen von PCV2 mit anderen, potentiell pathogenen Erregern
    Einer der drei Preise ist speziell f√ľr Feldstudien mit innovativem Ansatz in einem der obigen Themengebiete vorgesehen.

    Forschungsprojekte f√ľr den diesj√§hrigen European PCV-2 Award sind bis zum 15. September 2007 in schriftlicher Form vorzuschlagen. Die Vorschl√§ge werden bis zum 15. November von einer unabh√§ngigen Fachjury bewertet, die sich neben dem Chairman Prof. Dr. Maurice Pensaert aus folgenden Personen zusammensetzt: Dr. Francois Madec (Frankreich), Prof. Stanley H. Done (Gro√übritannien), Prof. Paolo Martelli (Italien), PhD Poul Baekbo (D√§nemark), Dr. Mathias Ritzmann (Deutschland).


    Antr√§ge nimmt Prof. Dr. Maurice Pensaert unter maurice.pensaert@ugent.be entgegen. F√ľr Fragen im Vorfeld steht Ihnen Dr. Rolf Steens unter Rolf.Steens@ing.boehringer-ingelheim.com oder unter Telefon 06132-777047 zur Verf√ľgung.



    Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

  • VETJOURNAL

    12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

    Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
    25. November 2017
    Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungew√∂hnliche Ursache einer H√§maturie bei einer Ponystutemembers
  • Erh√∂hte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine untersch√§tzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieran√§sthesie-Zertifikats-Lehrgang f√ľr TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved