Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
  Datenschutz  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english español polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Kleintierpraxis /     
 
Korrelation zwischen Kastrationsalter und Beginn eines Hyperadrenokortizismus bei Frettchen
Frettchen als Haustiere erfreuen sich nicht nur in den USA, sondern mittlerweile auch in Europa als Haustiere großer Beliebtheit. Meistens werden sie bereits relativ früh kastriert. Diese hochinteressante Untersuchung aus Utrecht befaßt sich mit der Frage, ob möglicherweise ein Zusammenhang zwischen Geschlecht, Kastrationszeitpunkt und dem Ausbruch der häufigsten Endokrinopathie, dem Hyperadrenokortizismus, besteht, auf die man womöglich die Besitzer hinweisen sollte.

Insgesamt 50 Frettchen mit und 1.267 Frettchen ohne Hyperadrenokortizismus wurden in diese großangelegte und teilweise auf Fragebogen basierende Untersuchung einbezogen.

Der Hyperadrenokortizismus wurde anhand der histopathologischen Untersuchung einer exzidierten Nebenniere (bei 92% der Tiere) bzw. anhand dr klinichen Verbesserung nach Exzision festgestellt.

In der untersuchten Population lag die Prävalenz des Hyperadrenokortizismus bei 0.55%, unabhängig vom Geschlecht der Tiere.

Die Durchschnittszeit zwischen Kastration und Auftreten der Symptome des Hyperadrenokortizismus betrug 3,5 Jahre. Es wurde eine signifikante lineare Korrelation zwischen dem Kastrationsalter und dem Zeitpunkt der Diagnosestellung festgestellt, so dass möglicherwese ein Zusammenhang zwischen Kastrationsalter und Alter beim Beginn der Symptome eines Hyperadrenokortizismus besteht.



Quelle: Shoemaker NJ, Schuurmans M, Moorman H, Lumeij JT. (2000): Correlation between age at neutering and age at onset of hyperadrenocorticism in ferrets. In: J Am Vet Med Assoc. 2000 Jan 15;216(2):195-7.


Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

KLEINTIERPRAXIS

Update zu Vergiftungen mit Rodentiziden bei Katzen
Wie häufig sind Vergiftungen mit Rodentiziden bei Katzen, wie viele davon sind Antikoagulantien (`Rattengift`), wie wirksam ist eine gastrointestinale Dekontamination (GID) im letzteren Fall? Es gibt interessante Erkenntnisse dieser retrospektiven Studie mit knapp 150 betroffenen Tieren, manche davon enorm relevant für die tägliche Praxis: eine Bestimmung der PT 48 Stunden nach Giftaufnahme beispielsweise ist mit und ohne GID ein absolutes Muss und entscheidet über das weitere Vorgehen.

  • Broccoli in der Tumortherapie beim Hund - eine neue Option?members
  • Burkholderia cepacia Komplex (Bcc)-Infektionen bei vier Hundenmembers
  • Erstbeschreibung dermatophytischer Pseudomycetome bei zwei Frettchenmembers
  • Okuläre Neuropathien bei diabetischen Hunden nach Katarakt-Operationmembers
  • Mikrobiota im Conjunctivalsack gesunder Katzenmembers
  • Body condition score (BCS) und Gesundheitsrisiken bei der Katzemembers
  • Bakteriurie und subklinische Harnwegsinfekte unter Oclacitinib-Therapiemembers
  • Proteasome-Hemmer bei Osteosarkomenmembers
  • Idiopathische sterile Pyogranulome bei drei Katzenmembers
  • Topische Therapie bei Hunden mit sinonasaler Aspergillosemembers
  • Resultate bei Kaninchen mit Hüftgelenksluxationmembers
  • Arthroskopischer Zugang zum Atlanto-Okzipitalgelenk des Pferdesmembers


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutzerklärung ]

    Copyright © 2001-2018 VetContact GmbH
    All rights reserved