Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinär
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english español polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
Depot-1-Shot Impfstoff gegen Mykoplasmen
Erste Praxiserfahrungen bestätigen gute Wirksamkeit.

Die Impfung zur Kontrolle von Mycoplasma hyopneumoniae (M.hyo), einem der wichtigsten Verursacher von Atemwegsproblemen bei Mastschweinen, wird in Deutschland nahezu flächendeckend durchgeführt. Seit Mai letzten Jahres steht nun auch ein Depot-1-Shot-Impfstoff der Firma Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH zur Verfügung. Mittels eines neuartigen Depot-Adjuvans kommt es zu einer langsamen Freisetzung des Wirkstoffes und ermöglicht nach Aussagen des Herstellers mit nur einer Impfung, die gleiche Wirksamkeit wie herkömmlichen 2-mal Impfstoffe, auch bei gleich hohem Krankheitsdruck.

Seit Einführung des Depot-1-Shot befinden sich allein in Deutschland mehr als 4 mio. Dosen im Einsatz. Erste Rückmeldungen aus der Praxis und Beobachtungen am Schlachtband bestätigen, dass mit dem 1-Shot-Depot-Impfstoff keine Abstriche hinsichtlich Wirksamkeit gegenüber den herkömmlichen 2-Shot-Impfstoffen gemacht werden müssen. Wichtig bei einer Umstellung ist, nicht gleichzeitig an mehreren Schrauben auf einmal zu drehen. So sollte der Depot-Impfstoff zur besseren Beurteilung der neuen Maßnahme (zunächst) zum Zeitpunkt der bisherigen 2. Mykoplasmenimpfung durchgeführt werden.

Angesprochen auf die Erfahrungen in der Anwendbarkeit des im kalten Zustand leicht zähflüssigen Impfstoffes erläutert Dr. Christian Ullrich, Verkaufsleiter Schweineimpfstoffe bei Boehringer Ingelheim: `Hervorragende Wirksamkeit bei einmaliger Impfung war Ziel der Produktentwicklung des Depot-1-Shot-Impfstoffes. Das sehr gut verträgliche, biologisch abbaubare Öl ist im gekühltem Zustand zwar leicht dickflüssig, aber bei richtiger Anwendung - Anwärmung auf Raumtemperatur und eine 1,4 mm Nadel - ist der Einsatz des neuartigen Impfstoffes absolut unproblematisch.`



Weitere Informationen: Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
Binger Straße 173
55216 Ingelheim
Tel.: 06132 - 77 5725
Fax: 06132 - 77 7213
Email: vetservice@ing.boehringer-ingelheim.com


Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

VETJOURNAL

12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
25. November 2017
Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungewöhnliche Ursache einer Hämaturie bei einer Ponystutemembers
  • Erhöhte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine unterschätzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieranästhesie-Zertifikats-Lehrgang für TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved