Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    


Vetagenda

ESAVS

Edutainment

Classifieds

Presentations
deutsch english español polski franç

start search
 
Untypische Ursache eines Pseudolymphoms bei einer jungen Katzemembers
Vorgestellt wurde die zweijährige kastrierte Domestic Shorthair-Katze wie so oft mit den wenig spezifischen Symptomen Apathie, Inappetenz und generalisierte Lymphadenomegalie. Anamnestisch kamen noch generalisierte Krämpfe dazu, die seit einem Monat mit Phenobarbital therapiert wurden. Sicherlich ein Patient, bei dem viele Differenzialdiagnosen bedacht werden müssen. Die Diagnose ist verblüffend!

Ungewöhnliche Ursache für intermittierendes Fieber bei einem jungen Vollblütermembers
Ein ungewöhnliches und besorgniserregendes Szenario bei dem dreijährigen Vollblutwallach, einem vielversprechenden Rennpferd, das mit seit 4 Monaten bestehendem Gewichtsverlust, intermittierendem Fieber und schließlich seit zwei Wochen bestehender akuter Lahmheit vorgestellt wurde. Eine septische Tendinitis der tiefen Beugesehne und ihrer Sehnenscheide, hervorgerufen durch Streptococcus equi ssp. zooepidemicus lautete letztlich die Diagnose. Der Erreger der Druse an ungewöhnlicher Lokalisation! Wie kann man nun therapieren und wie ist die Prognose?

Neuroendodermle Zyste im vierten Ventrikel eines Deutsch Kurzhaarsmembers
Der Patient zeigte unkoordinierten Bewegungsablauf sowie gelegentliches Umfallen, die durch Aufregung verstärkt wurden. Klinisch und neurologisch konnte die Ursache der Symptomatik schnell lokalisiert werden, das MRT erbrachte die exakte Diagnose: eine neuroendodermale Zyste im Bereich des vierten Ventrikels. Ist eine Operation ratsam, und wie ist die Prognose dieses seltenen Phänomens?

Behandlung eines Aspergillus terreus-Myzetoms in der Nüster eines Fjordpferdesmembers
Unter Myzetom versteht man bekanntlich eine chronische, proliferative Veränderung von kutanem/subkutanem Gewebe, welches durch Fistelgänge und Granula im Ausfluss, die durch Actinomyceten (Actinomyzetom) oder filamentöse Pilze (eumykotisches Myzetom) verursacht werden, charakterisiert ist. Dieser gerade online publizierte Fallbericht beschreibt den ungewöhnlichen Befund eines kutanen Myzetoms an der rechten Nüster eines Wallachs.

Ultraschallgestützte Katheterisierung bei erwachsenen anästhesierten Yorkshire-Mischlingsschweinenmembers
Der Zugang zu Blutgefäßen, beispielsweise der Vena jugularis, ist insbesondere bei adulten Schweinen mitunter eine Herausforderung. Diese Studie an zehn adulten Yorkshire-Mischlingssäuen mit dem stolzen Gewicht von 78.4 ± 5.6 kg prüft, wie mit Hilfe von Ultraschall ein Zugang in Venen oder Arterien bei anästhesierten Tieren gelegt werden kann.


Fachgebiete
go

Prävalenz von Cystinkristallen bei kastrierten versus unkastrierten Hundenmembers
Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten von Cystinsteinen und dem Kastrationsstatus bei Rüden? Und gilt dies für alle Rassen gleichermaßen? Eine hochinteressante Untersuchung, die sich der canine urolithiasis database bedient, in der die Daten sämtlicher Urolithen, die im Laufe von 10 Jahren an Hill`s Pet Nutrition UK eingesandt wurden.

Neue Therapiemethode bei periorbitalen Sarkoidenmembers
Sarkoide gehören zu den häufigsten Tumoren beim Pferd und sind gleichzeitig eine der häufigsten Todesursachen - in der Regel, weil sie aufgrund ihrer Lokalisation eine weitere Nutzung des Pferdes nicht mehr ermöglichen. Periorbitale Sarkoide kommen häufg vor und sind natürlich aufgrund ihrer Lokalisation und Invasivität besonders schwer zu therapieren. Vielversprechend scheint die high dose rate brachytherapy (HDRB) zu sein, die den bisherigen Gold Standard Radiotherapie ersetzen könnte, denn sie ist wohl sicherer und effektiver und kann am stehenden sedierten Tier vorgenommen werden. Eine hochinteressante, soeben online publizierte Fallserie beschäftigt sich mit den Erfolgsraten und der Sicherheit der Methode.

Welche Faktoren beeinflussen die Entwicklung einer akuten Polyradikuloneuritis beim Hund?members
Nach wie vor bleiben viele Unklarheiten um die akute Polyradikuloneuritis beim Hund. Diese soeben online publizierte retrospektive Studie aus UK such nach möglichen Risikofaktoren und kommt zu sehr interessanten Ergebnissen!

Gallensäure-Spiegel nach vollständiger Ligatur eines extrahepatischen portosystemischen Shuntmembers
Eine ungewöhnliche, aber sehr interessante Fragestellung: wie entwickeln sich eigentlich die Gallensäure-Werte im Stimulationstest bei Hunden, denen ein einzelner kongenitaler extrahepatischer portosystemischer Shunt mittels Ligatur komplett verschlossen wurde, auf längere Sicht? Als Vergleichsgruppe dienten Hunde mit idiopathischer Epilepsie, bei denen ein Gallensäure-Stimulationstest durchgeführt wurde.



KLEINTIERPRAXIS

  • Ungewöhnliche Ursache einer sechs Monate persistierenden Diarrhoemembers
  • Okulodermale Melanozytose bei einem Rhodesian Ridgebackmembers
  • Ungewöhnliche Ursache eines Exophthalmus bei einem Bichon Frisemembers
  • Kontamination von frei verkäuflichen Ausschlussdiäten mit Fremdproteinenmembers
  • Japanische Behandlungsmethode zur Steigerung des Lipidgehalts von Hundehaarenmembers
  • Therapie einer vermutlich tödlichen Ibuprofendosis mit TPEmembers
  • Cortisol-ACTH-Ratio zur Diagnose eines primären Hypoadrenokortizismusmembers
  • Threshold-Konzentrationen von Pollen im IDT gesunder Katzenmembers

    PFERDEPRAXIS

  • Laparoskopische Untersuchung des Dünndarms am stehenden Pferdmembers
  • Intravenöse Lipidtherapie zur Therapie einer lebensbedrohlichen Lidocainvergiftung beim Junghengstmembers
  • Prävalenz von Headshaking in UKmembers
  • Chirurgische Exzision grosser melanozytärer Tumore bei grauen Pferdenmembers
  • Corneatransplantation bei entzündlichen Keratopathien des Pferdesmembers
  • Maligner Tumor der peripheren Nervenscheiden bei einem 12jährigen Wallachmembers
  • Oropharyngeale Botryomykose bei einer älteren Stutemembers
  • Salmonellen-Status und Langzeitresultate nach Kolikoperation beim Pferdmembers

    SCHWEINEPRAXIS

  • Akute Enzephalopathie infolge Clonazepam-Vergiftung bei einem Hängebauchschweinmembers
  • Temporäre Veränderung der Darmflora bei Gabe von subtherapeutischen Antibiotikadosen an Schweinemembers
  • Einfluss von Geburtsfaktoren auf die spätere Reproduktion von Sauenmembers
  • Chronologische Dokumentation einer Zuchtsau mit PUDSmembers
  • Intramuskuläre Gabe von Dexdemetomidin mit Ketamin versus Alfaxalon beim Schweinmembers
  • Östrogen-Rezeptoren ERα and ERβ im Uterus tragender Sauenmembers
  • Dexdemetomidin plus Ketamin oder Alfaxalon beim Schweinmembers
  • Leptin und sein Rezeptor in den Karpaldrüsenmembers

    BERUF UND BUSINESS

  • Enzephalitis bei einer Kuh durch ein neues bovines Astrovirusmembers
  • Erstbeschreibung einer Infektion mit einem neuen Astrovirus bei zwei Schafenmembers
  • Erstbeschreibung einer letalen Ichthyosis fetalis bei einem Lammmembers
  • Zusammensetzung von Urolithen bei Schafen und Ziegenmembers
  • Kongenitale bilaterale Atresia nasalis anterior bei verwandten HF-Kälbernmembers
  • Vitamin A-Mangel bei Weiderindernmembers
  • Hepatitis E-Virus und sein zoonotisches Potential - ein zunehmendes Problemmembers
  • Regionale Anästhesie am Rinderkopfmembers

    FüR SIE GEFUNDEN

  • Topische Sauerstofftherapie bei diabetischen Fussulzeramembers
  • Congenitale Gelbsucht bei abortierten Rinderfetenmembers
  • Salmonellen und Listerien bei lebensmittelliefernden Tierenmembers
  • Vergleich der Viskosität von Kammerwassermembers

  • Archiv
  • Das Wetter in


    kleintier-ruegen_2017vc.gif
    Vet.Event 2017


    medvetru_eng.gif
    Surgical Conference Purinapartners, Moscow, Russia, September 8-9, 2017

    eurasia2017vc.gif
    Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018

    wsava2017vc.gif
    WSAVA and FECAVA 2017 Congress

    ESAVS Courses for the Veterinary Profession - 2017

    Order the ESAVS free information brochure 2017 and learn more about the veterinary intensive training programs in over 20 disciplines in Europe and Asia.
  • Small Animals,
  • Exotic Pets,
  • Equine Medicine

    Course Overview: www.esavs.org



  • acvim2017vc.gif
    ACVIM Forum 2017 - Innovation, Science and Beyond

    evdf2017vc.gif
    EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
    18th to 21st May 2017
    Malaga / Spain
    Education with bite!


  • Archiv



  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved

    Heimpel CMS

    Content Management System