Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
Gro
Eine Studie der Global Initiative for Asthma (Gina) verglich die Zahl der schweren Asthmafälle und fand erstaunliche Unterschiede: So ist Schottland mit Asthma bei 18% der Einwohner Spitzenreiter, Griechenland mit 1,9% Schlußlicht. Nun wird nach den Gründen gesucht...

Für die Studie wurden Asthmadaten aus der ganzen Welt ausgewertet. Fast 17 Prozent der Kinder und Erwachsenen in Wales sowie 15,3 Prozent in England sind ebenfalls von schwerem Asthma betroffen. In der Schweiz dagegen `nur` 2,3 Prozent der Bevölkerung, in Griechenland 1,9 Prozent.

Laut Studie weist fast ein Drittel der Kinder im Alter von 13 bis 14 Jahren in Schottland, Wales und England Asthmasymptome auf. Dieser Wert liegt höher als in der restlichen Welt. Ein Viertel der Erwachsenen Großbritanniens ist von Asthma in einem bestimmten Ausmaß betroffen. Damit sind doppelt so viele Menschen erkrankt wie in Frankreich und fast drei Mal so viele wie in Italien. In Großbritannien werden jede Woche 20.000 neue Erkrankungen behandelt. Asthma wird hier mit 75.000 stationären Notfallaufenthalten im Krankenhaus und rund 1.500 Todesfällen jährlich in Zusammenhang gebracht.

Laut BBC gehen Experten davon aus, dass viele Patienten derzeit mehr leiden als notwendig, da sie nicht die richtige Behandlung erhalten. Eric Bateman, der Vorsitzende des wissenschaftlichen Ausschusses von Gina, erklärte, dass diese Studie nachweise, dass die weltweiten Richtlinien nicht erreicht würden. Diese Richtlinien nennen als Ziel der Asthmabehandlung ein weitgehendes oder vollständiges Fehlen von Asthmasymptomen.

`Wir verfügen jetzt über Verfahren, die Symptome verhindern und kontrollieren können. Viele Patienten wissen jedoch nicht, dass die regelmäßige Einnahme entscheidend ist. Dieser Mangel an Wissen führt zu einem zu großen Vertrauen in kurzfristige Maßnahmen, die erst nach dem Auftreten von Symptomen gesetzt werden.`

Quelle: www.pte.at




Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

VETJOURNAL

12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
25. November 2017
Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungewöhnliche Ursache einer Hämaturie bei einer Ponystutemembers
  • Erhöhte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine unterschätzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieranästhesie-Zertifikats-Lehrgang für TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved