Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tierärzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vorträge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinr
Tiermedizin
  Vet-Bücher  
  Günstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    Für Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Vetjournal /     
 
Die Dosis macht das Gift
Das gilt auch noch nach Jahrhunderten und auch für Vitamin E, derzeit besonders in als `Anti-Alters-Vitamin`. Doch der unkritische Einsatz dieses fettlöslichen Vitamins kann genau das Gegenteil, nämlich bereits einen früheren Tod, bewirken: Nach jüngsten Ergebnissen erhöhen bereits 400 IU pro Tag und mehr die Sterberate um 10 Prozent!

Nach Untersuchungen an der John-Hopkins-Universität in Baltimore treten nur bei Dosierungen unter 150 IU keine schädlichen Nebenwirkungen auf. Insgesamt wurden die Untersuchungsergebnisse von 130.000 Teilnehmern aus 19 Studien ausgewertet. Ergebnis: bei mehr als 150 IU täglich stieg das Todesrisiko mit jedem Tag.

Vitamin E kommt vor allem in Blattgemüse und Nüssen vor und gilt als Antioxidans, welches Zellen und Gewebe vor freien Radikalen schütz und in hohen Dosierungen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs schützen soll.

Die Forscher forderten daraufhin, dass Unternehmen nebulöse Behauptungen über den gesundheitlichen Nutzen von Vitaminpräparaten untersagt werden sollten.


Quelle: www.rp-online.de


Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

VETJOURNAL

12. Jahrestagung der Tierärztlichen Klinik Birkenfeldpdf opens in new window

Von Fall zu Fall: Der Kleine Hund als Patient
25. November 2017
Umwelt-Campus Birkenfeld


  • Ungewöhnliche Ursache einer Hämaturie bei einer Ponystutemembers
  • Erhöhte cPLI bei Hunden mit Parvovirosemembers
  • Lungenembolie - eine unterschätzte Komplikation nach Kolikchirurgiemembersmembers
  • Join the 11th Eurasia Veterinary Conference at the island Zanzibar, Tansania 2018
  • EUROPEAN VETERINARY DENTAL FORUM
  • Kleintieranästhesie-Zertifikats-Lehrgang für TFAs in vier Modulen
  • EEVC - 1st Eastern European Veterinary Conference 2016
  • Die Stellenangebote finden Sie jetzt auch auf der neuen VetAviso Kartenansicht
  • VetAviso - ESAVS - Neuropathology & MRI
  • Baden-Badener Fortbildungstage 2014
  • bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved