Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tier√§rzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vortr√§ge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Vet-B√ľcher  
  G√ľnstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    F√ľr Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaŮol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Beruf und Business /     
 
Menschliche Allergien auf Tierepithelien aus Sicht der `Volksgesundheit`
Ein ganz ungew√∂hnlicher Aspekt f√ľr den Tierarzt und ein lesenswerter Artikel, der sich mit der in den letzten Jahrzehnten rasant gestiegenen Zahl der Menschen, die allergisch auf Tierepithelien reagieren, befa√üt. Die Pr√§valenz der Humanallergie auf Tierschuppen hat in den letzten sechzig Jahren als Konsequenz von Ver√§nderungen im Lebensstil, wodurch eine Exponierung zu Haustierallergenen in der Umgebung vermehrt vorkommt, rapide zugenommen.

Es handelt sich dabei um ein globales Gesundheitsproblem der Bevölkerung, da die Morbidität, die mit allergischen Erkrankungen im Zusammenhang steht, unverhältnismßig oft sozialökonomisch minderprivilegierte Bevölkerungsgruppen, vor allem Kinder, betrifft.

W√§hrend die Bev√∂lkerung oftmals Rat von veterinrmedizinischem Gesundheitspersonal im Bezug auf eine gesunde Tierhaltung einholt, oft auch bez√ľglich der Strategien zur Vermeidung einer Exposition zu Tierschuppen im Haushalt, bestehen weiterhin in der √Ėffentlichkeit viele Missverstndnisse im Bezug auf Tierschuppenallergie, wie zum Beispiel der Glaube, dass gewisse Hunde- und Katzenrassen aufgrund der Art ihres Haar- bzw. Fellkleides ¬Ąhypoallergen¬Ē sind.


Quelle: Morris, D. O. (2010), Human allergy to environmental pet danders: a public health perspective. Veterinary Dermatology, 21: 441¬Ė449. doi: 10.1111/j.1365-3164.2010.00882.x






Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

BERUF UND BUSINESS

Beeinflussung des IgG-Gehalts im Kolostrum von Milchk√ľhenmembers
Der Immunglobulin G-(IgG)-Gehalt im Kolostrum von K√ľhen ist immens wichtig f√ľr die passive Immunit√§t der K√§lber, wie allgemein bekannt ist. Doch welche Faktoren beeinflussen ihn, positiv wie negativ? Mit dieser wichtigen Fragestellung besch√§ftigte sich diese k√ľrzlich publizierte Studie mit Daten aus vier anerkannten Milchviehbetrieben in Northern Victoria, die von mehr als 400 K√ľhen stammten.

  • Erfolgreiche Therapie eines Pemphigus foliaceus beim Schafbockmembers
  • Neonatale Enzephalopathie bei K√§lbernmembers
  • Herpesvirus-DNA in Plattenepithelkarzinomen von Koi-Karpfenmembers
  • Kutanes Iridophorom bei einem gr√ľnen Leguanmembers
  • Enzephalitis bei einer Kuh durch ein neues bovines Astrovirusmembers
  • Erstbeschreibung einer Infektion mit einem neuen Astrovirus bei zwei Schafenmembers
  • Erstbeschreibung einer letalen Ichthyosis fetalis bei einem Lammmembers
  • Zusammensetzung von Urolithen bei Schafen und Ziegenmembers
  • Kongenitale bilaterale Atresia nasalis anterior bei verwandten HF-K√§lbernmembers
  • Vitamin A-Mangel bei Weiderindernmembers
  • Hepatitis E-Virus und sein zoonotisches Potential - ein zunehmendes Problemmembers
  • Regionale An√§sthesie am Rinderkopfmembers


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Disclaimer ]

    Copyright © 2001-2016 VetContact GmbH
    All rights reserved