Home
http://www.virbac.fr/ http://www.boehringer-ingelheim.com/ http://www.novartis.com/ http://www.tiergesundheit.bayervital.de/
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  WELCOME  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Home  
  Anmeldung  
  Datenschutz  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  FINDEN  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Kleinanzeigen  
  VetAgenda  
  Kongresszeitungen  
  Tier√§rzte in CH  
  Firmenverzeichnis  
  Spezialisierung  
  Hochschulen  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  WISSEN  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Edutainment  
  Vortr√§ge online  
  Poster online  
  ESAVS  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  PRAXIS  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Neue Produkte  
  Bildergalerien  
  Heilpflanzen  
  Vergiftungen  
  Wirkstoffe  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  SHOPPING  
vetcontact
Vetrinšr
Tiermedizin
  Vet-B√ľcher  
  G√ľnstiger buchen  
    

Kleintierpraxis    Pferdepraxis    Schweinepraxis    Beruf und Business    F√ľr Sie gefunden    Vetjournal    
deutsch english espaŮol polski francais
Home / WELCOME / Archiv / Kleintierpraxis /     
 
Was antworten wenn Besitzer fragt:
`Warum sch√ľttelt ein Hund ihr Spielzeug mit dem Maul?`
`Warum wälzen sich Hunde in Mist oder Aas?`
`Warum Hunde heulen?`
`Warum werden manche H√ľndinnen scheintr√§chtig?`
`Warum drehen sich Hunde im Kreis, bevor sie sich hinlegen?`

Anbei ein paar Antworten:

`Warum sch√ľttelt ein Hund ihr Spielzeug mit dem Maul?`
W√∂lfe brechen auf diese Weise ihrer Beute das Genick, sie ¬ďbeuteln¬Ē es. Im Spiel imitieren Hunde dieses angeborene Verhaltensmuster.


`Warum wälzen sich Hunde in Mist oder Aas?`
Viele Hunde w√§lzen sich in stark riechenden Dingen wie Jauche oder Mist. Dadurch versuchen sie, ihren eigenen Geruch zu √ľberdecken, um sich leichter an die Beute anschleichen zu k√∂nnen. Suhlen sich Hunde dagegen in Aas, wollen sie anderen Rudelmitgliedern einen Futterfund anzeigen.


`Warum Hunde heulen?`
W√∂lfe, Kojoten oder Schakale heulen, um ihr Revier zu markieren und mit dem Rudel Kontakt aufzunehmen. Aus diesem Grund heulen auch Haushunde. Stimmen sie zum Beispiel in das Heulen einer Sirene ein, so ¬ďantworten sie instinktiv einem (scheinbaren) ¬ďArtgenossen¬Ē.


`Warum werden manche H√ľndinnen scheintr√§chtig?`
Unter W√∂lfen wird von mehreren Weibchen oft nur eines tragend. Da es aber notwendig ist, dass sich mehrere erwachsene Tiere um den Nachwuchs k√ľmmern, werden mehrere Weibchen scheintr√§chtig. Dieses Verhalten zeigen auch Haushunde ¬Ė h√§ufig zum Leidwesen ihrer Besitzer.


`Warum drehen sich Hunde im Kreis, bevor sie sich hinlegen?`
Wildtiere drehen sich vor dem Niederlegen mehrfach um ihre Achse, um Gras oder Schnee niederzutreten. Auf diese Weise pr√ľfen sie gleichzeitig den Liegeplatz auf Steine, St√∂cke oder Dornen. Als Instinkthandlung zeigen auch Hunde dieses Verhalten.



Quelle: DEUTSCHES GR√úNES KREUZ e.V.
Tier und Gesundheit, animal, Jg. 2, 3 - 2004
http://www.dgk.de/web/dgk_content/de/a2b6027e4c5faa76c1256ebe003c74cc.htm



Diese Seite weiter empfehlen   |   Druckversion   |   Artikel versenden

KLEINTIERPRAXIS

Regulatorische T-Lymphozyten bei der caninen atopischen Dermatitismembers
Die Pathogenese der atopischen Dermatitis des Hundes (cAD) ist immunologisch durch eine Imbalance der T‚ÄźZell Antwort charakterisiert. Die Mechanismen der Immunregulierung bei der cAD sind noch nicht v√∂llig aufgekl√§rt. Ziel dieser Untersuchung war daher die Rolle der peripheren T Regulatory (Treg) Zellen und der mit ihnen einhergehenden Zytokine (TGF‚Äźő≤ und IL‚Äź10) in einem experimentellen cAD Modell.

  • Actinomadura vinacea als Ursache einer nicht-heilenden Hautwunde bei einer Katzemembers
  • ZNS-Beteiligung bei einem Hund mit akuter megakaryoblastischer Leukaemie
  • Allergenextrakt und Threshold-Konzentrationen im Intrakutantestmembers
  • Demographische Risikofaktoren f√ľr Lymphome bei australischen Hundenmembers
  • Erstbeschreibung einer ureterouterinen Anastomose bei einem Border Colliemembers
  • Erstbeschreibung eines prim√§ren extrakranialen nasopharyngealen Meningioms bei einem Labradormembers
  • Arterielle Embolisation beim hepatozellul√§rem Karzinommembers
  • Verteilung von Steinen im Ureter bei Katzenmembers
  • Entfernung eines retrobulb√§ren Fremdk√∂rpers mit Hindernissenmembers
  • Akute Nierensch√§digung nach traumatischer Rhabdomyolyse bei einer H√ľndinmembers
  • Ungew√∂hnliche Ursache einer perakuten kortikalen Enzephalopathie bei einer Katzemembers
  • Trachealkollaps bei vier kleinen Hunden mit `Cumarinvergiftung`members


  • [ Home ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutzerklärung ]

    Copyright © 2001-2018 VetContact GmbH
    All rights reserved